Jetzt online: Automotive Cyber-Security im Virtual Live Training

Lernen Sie die wichtigsten Cyber-Security-Herausforderungen und Lösungsansätze in der Automobilindustrie kennen: Für Ihre Funktion, Ihr Projekt und Ihre Organisation. Im neuen ISO/SAE 21434 Virtual Live Training.
Alle Termine
Cybersecurity automotive virtual live training

Für das Management

Erfahren Sie, wie Sie eine standhafte Cyber-Security-Kultur – konform zu geltenden Standards & Regulations – in Ihrer Organisation strategisch aufbauen und weiterentwickeln.

Für das Projekt

Lernen Sie, mit welchen Maßnahmen Sie Cyber-Security in Ihre bestehenden Projekte und Projektphasen integrieren: vom initialen Kick-Off bis zum finalen Projektabschluss.

Für die Praxis

Erhalten Sie belastbares Anwendungswissen zur Implementierung von Methoden und der technischen Integration von Cyber-Security in Ihre Systeme und Lösungen.

UNSERE NÄCHSTEN TERMINE

Das Virtual Live Training besteht aus zwei Online-Sessions (à 3 Stunden). Die Training-Sessions finden zu flexibel auswählbaren Zeiten statt. Dadurch können Teilnehmer von weltweit aus, je nach Zeitzone, bequem zu einer jeweils passenden Uhrzeit am Virtual Live Training teilnehmen. Bitte wählen Sie bei der Buchung für beide Sessions Ihre Wunsch-Uhrzeit aus. Bitte beachten Sie, dass die Session I vor der Session II absolviert werden muss. (Alle Zeitangaben sind in der Zeitzone UTC+2 / CET).

Das Virtual Live Training wird vollständig auf Englisch durchgeführt. Aktuell bieten wir Ihnen das Virtual Live Training (6 Stunden) für EUR 590,- (Nettopreis in Euro pro Teilnehmer; Ohne jeweils gültige Mehrwertsteuer) an. Das zugehörige CYRES Automotive Cybersecurity Professional (ACP) Zertifikat ist inkludiert.

Session I

29. Apr 2021
(09:00 bis 12:00)
Verfügbar

6. Mai 2021
(14:00 bis 17:00)
Verfügbar

20. Mai 2021
(09:00 bis 12:00)
Verfügbar

Session II

29. Apr 2021
(14:00 bis 17:00)
Verfügbar

6. Mai 2021
(09:00 bis 12:00)
Verfügbar

20. Mai 2021
(14:00 bis 17:00)
Verfügbar

Automotive Cybersecurity Professional Framework by CYRES

Cyber-Security im Auto. So wichtig wie die Bremse.

Bewusstsein und Kompetenz rund um Automotive-Cyber-Security werden für alle Akteure der Automobilindustrie zu zentralen Erfolgsfaktoren. Vom OEM bis zum Tier-N-Supplier. Nicht jeder muss Cyber-Security-Experte werden. Dennoch gilt, jetzt loslegen. Erfahren Sie, wie Cyber-Security alle Bereiche der Automobilentwicklung betrifft. Bereiten Sie sich auf neue Herausforderungen vor. Lernen Sie, wie Cyber-Security in die tägliche Arbeit integriert werden kann und muss. Jede Rolle und jede Funktion der Automobilindustrie ist von Cyber-Security betroffen – entlang des gesamten Produktlebenszyklus, über alle Projekte hinweg.

Das CYRES Automotive Cybersecurity Professional Framework etabliert einen Standard auf Organisationsebene, um den erforderlichen Nachweis (Vgl. ISO/SAE 21434 und UN R155) für Cyber-Security-Kompetenzen und -Kultur zu liefern.

Mit der Teilnahme am CYRES VLT erhalten Sie Ihr persönliches CYRES ACP Zertifikat über die Teilnahme.

  • Erkennen Sie die Tragweite von Automotive-Hacks in den einzelnen Phasen des Produktlebenszyklus
  • Lernen Sie zwischen Standards und Regulations wie der ISO/SAE 21434 und der UNR 155 zu unterscheiden
  • Identifizieren Sie Treiber und Hindernisse rund um Automotive-Cyber-Security
  • Lernen Sie, Ihr Verhalten anzupassen in Richtung proaktives strategisches Cyber-Security-Management
  • Erkennen Sie potenzielle Angriffsvektoren für das Auto, inkl. seiner vernetzten Komponenten und dem kompletten Ecosystem
  • Lernen Sie, die Verbindung zwischen Cyber-Security-Zielen, Konzepten und Anforderungen herzustellen

LERNZIELE DES VIRTUAL LIVE TRAINING AUF EINEN BLICK

Sieben Kapitel auf dem Weg zum Automotive Cybersecurity Professional (Foundation Level)

Cybersecurity Awareness

  • Automotive hacks and their impact
  • Enablers and inhibitors of cybersecurity

Automotive Cybersecurity Ecosystem

  • The ecosystem and its attack vectors
  • Cybersecurity across the product lifecycle

Cybersecurity Management

  • Organizational level
  • Project level
  • Post development

Regulations, Standards and Initiatives

  • UN Regulation No. 155
  • ISO/SAE 21434

Cybersecurity Risk Assessment (TARA)

  • Threat analysis
  • Attack feasibility
  • Risk determination

Cybersecurity Validation & Verification

  • Cybersecurity V & V strategy
  • Automotive penetration testing and beyond (testing, scanning)

Cybersecurity Development

  • Concept phase
  • Development phase

Was sagen unsere Teilnehmer zum Virtual Live Training

Super, dass mein Kollege und ich an diesem sehr intensiven Cyber-Security-Training teilgenommen haben. Äußerst informativ, absolut hilfreich.
Stefano CostaDirector of Engineering at Bluewind (🇮🇹)
Super Training, insbesondere in Bezug auf Inhalt und die Präsentation der Inhalte. Besonders hervorzuheben ist die Interaktivität des Trainings. Ich freue mich auf meine nächsten CYRES Academy Trainings!
Sunil Kumar KaushikRequirements Engineer at Nexteer Automotive (🇮🇳)
Das Training gibt einen weitreichenden Überblick über Automotive Cyber-Security entlang des gesamten Produkt-Lebenszyklus. Es bietet eine starke Basis, für die weitere Lernkurve bis hin zum Automotive Cybersecurity Professional Expert Level.
Sven SchranProduct Security Officer at Robert Bosch (🇩🇪)
Super vorbereitet! Die Trainer integrieren zahlreiche hilfreiche Praxis-Beispiele aus ihrer eigenen Erfahrung. Gleichzeitig nehmen sie sich ausreichend Zeit für interaktiven Austausch und Diskussionen, ohne den Fokus zu verlieren. Ich empfehle das Training jedem, der mit Automotive Cyber-Security zu tun hat.
Saber FerjaniApplication Security Engineer at TomTom (🇳🇱)
Das ISO/SAE 21434 Virtual Live Training von CYRES Consulting war extrem spannend und hilfreich für die tägliche Arbeit in der Automobilindustrie. Das Trainingsmaterial ist beeindruckend, sehr informativ und alles in sich schlüssig, super!
Anand BeedinalGlobal Electronics – E/E Project Manager at Joyson Safety Systems (🇺🇸)
Hier ist Platz für Ihren O-Ton. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an. Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular.
Ihr NameIhre Firma

Was bringt Ihnen das CYRES Academy Virtual Live Training?

Vertiefen Sie Ihr Cyber-Security-Wissen

Entwickeln Sie ein Verständnis für die Relevanz von Cyber-Security und lernen Sie mit den aktuellen Standards und Regulations umzugehen.

Verbessern Sie die Cyber-Security-Kultur

Lernen Sie den Einfluss von Cyber-Security auf Ihre tägliche Arbeit einzuschätzen. Entdecken und reagieren Sie wirkungsvoll auf potenzielle Cyber-Security-Risiken.

Etablieren Sie Cyber-Security-Kompetenz

Legen Sie los mit der ordnungsgemäßen und beweiskräftigen Dokumentation von Cyber-Security-Bewusstsein und Know-How in Ihrer Organisation.

Jetzt Ihr Virtual Live Training buchen

CYRES Academy Virtual Live Training

590.00 excl. VAT

Mit dem CYRES Academy Virtual Live Training erhalten Sie relevantes Cyber-Security-Know-How, um mit Automotive Cyber-Security in der Praxis loslegen zu können. Auf Ebene der Organisation, genauso wie im Projekt. Neben dem Verständnis für proaktive Strategien zur Etablierung von Cyber-Security im Entwicklungsprojekt und der Identifizierung von Risiken in Bezug auf Cyber-Security, erfahren Sie, wie Sie mit der ISO/SAE 21434 umgehen. Mit der Teilnahme an unserem Training erhalten Sie Ihr persönliches Certificate of Attendance als Basis für die CYRES ACP Zertifizierung. (Bitte beachten: Wenn Sie Ihre Sessions auswählen, buchen Sie bitte die Session I vor der Session II. Alle Zeitangaben in der Zeitzone UTC+2 / CET).

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: vlt-01 Kategorie:

Zusätzliche Information

Session I

Apr 15, 2021 (2pm to 5pm), Apr 29, 2021 (9am to 12pm), May 6, 2021 (2pm to 5pm), May 20, 2021 (9am to 12pm)

Session II

Apr 15, 2021 (9am to 12pm), Apr 29, 2021 (2pm to 5pm), May 6, 2021 (9am to 12pm), May 20, 2021 (2pm to 5pm)